Musik-Akademie Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

Schlagzeug

Rhythmus-Instrumente gehören zum ältesten Instrumentarium der Menschheitsgeschichte. Im heutigen Begriff „Schlagzeug” steckt eine grosse Vielzahl an Instrumenten: Drum Set (Rock- und Jazzschlagzeug) und das klassische Schlagzeug: Pauke, kleine Trommel, Xylophon, Vibraphon.

Zum Schlagzeug-Unterricht gehört demnach die Flexibilität und Bereitschaft, auf verschiedenen Instrumenten zu spielen. Inhalt des Unterrichts ist die Entwicklung eines guten Rhythmusgefühls, die Sensibilisierung auf Klänge sowie die Vorbereitung auf die Mitwirkung in einer Band, einer Blasmusik oder einem Orchester. Allen Schlagzeugschülern/-innen ist die Mitwirkung in einem Chor oder das Spielen eines Tasten- oder Melodieinstrumentes sehr zu empfehlen.

Wann beginnen?

Das Mindestalter liegt etwa bei 8 Jahren, aber auch erwachsene Anfänger/innen können Schlagzeug spielen lernen. Im Schlagzeug-Vorkurs kann man auch schon früher beginnen.

Unterrichtsform

Im Fach Schlagzeug wird in der Regel Einzelunterricht, aber auch Unterricht in Gruppen erteilt. Fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern steht die Mitwirkung in verschiedenen Ensembles und Orchestern offen.