Musik-Akademie Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

Posaune

Die Posaune hat keine Ventile und unterscheidet sich damit von allen anderen Blechblasinstrumenten. Die Tonhöhe wird durch die Einstellung des Zuges auf die entsprechende Position gebildet.
Die Posaune ist ein ausgesprochenes Ensemble- und Orchesterinstrument, das mit ihrem differenzierbaren und oft auch leisen Klang sowohl in der sogenannten ”ernsten” Musik als auch im Jazz eingesetzt wird.

Wann beginnen?

Das Mindestalter liegt bei etwa 7-8 Jahren. Auch für erwachsene Anfänger/innen ist das Posaunenspiel geeignet. Eine Abklärung durch einen Fachlehrer (Spannweite der Hände etc.) ist empfehlenswert.

Unterrichtsform

In der Regel wird im Fach Posaune Einzelunterricht erteilt. Den Schülern/-innen steht die Mitwirkung in verschiedenen Bläser-Ensembles und Orchestern offen (siehe im Fächerverzeichnis unter „Ensembles, Orchester”).