Musik-Akademie Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

Klarinette

Von sehr zart bis ganz schrill, von ganz leise bis ganz laut, schleichend oder rennend, dies sind die vielfältigen Eigenschaften einer Klarinette.
Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts ist dieses Holzblasinstrument nicht mehr aus der Musik wegzudenken. Die Klarinette ist in vielen Stilen zu Hause: Klassik, Jazz, Zigeunermusik, Klezmer und Volksmusik.
Die grosse klangliche Anpassungsfähigkeit des Instruments sowie die enormen technischen Möglichkeiten lassen diese Vielfalt zu.

Wann beginnen?

Der Startschuss kann schon sehr früh sein. Es gibt Kinder-Instrumente, die von Gewicht und Grösse Kinderhänden angepasst sind und schon Sechsjährigen den Beginn ermöglichen. Deshalb bieten wir für Anfänger/innen im Alter von 6-8 Jahren den altersgerecht gestalteten Unterricht mit der Tigerklarinette an.
Der Beginn mit der B Klarinette (dem Standardinstrument) ist nach fachlicher Abklärung je nach Grösse des Kindes zwischen 8 und 10 Jahren möglich. Das Fach Klarinette wird von den Klarinettenlehrpersonen im Einzelunterricht erteilt.
Auch für erwachsene Anfänger/innen ist Klarinettenunterricht geeignet. Hier ist eine Abklärung durch eine Fachlehrperson empfehlenswert.

Ensemblespiel

Das Anfängerensemble miniDüsen bietet schon früh die Möglichkeit, zusammen mit anderen Holz- und Blechbläsern in einem grossen Ensemble mitzuspielen.
Für Fortgeschrittene ist die Mitwirkung in diversen Orchestern, Ensembles und Kammermusikformationen möglich.