Musik-Akademie Basel
Musikschule Basel

Fächer aller Musikschulen im Überblick

Chor für Kinder und Jugendliche

Allgemeines

Das Singen im Kinderchor bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Stimme, ihre Musikalität und das gemeinsame Musizieren zu pflegen und zu entwickeln. Die Stimmbildung und die Entwicklung des Gehörs spielen bei der Entwicklung der Wahrnehmung der eigenen Stimme im Gesamtklang des Chores sowie bei der Entwicklung des Melodie-, Rhythmus- und Klangbewusstseins eine wichtige Rolle. Das Singen im Kinderchor fördert nicht nur die musikalische Vorstellung und das musikalische Gedächtnis des Kindes, sondern auch das Teilen der Verantwortung und das individuelle Engagement innerhalb der Gruppe. Ausserdem wird im Chor der Bühnenauftritt trainiert.
Das Repertoire umfasst ein- und mehrstimmige in- und ausländischen Lieder, um die jungen Chorsänger/innen mit möglichst verschiedenen Stilrichtungen bekannt zu machen. In der Musikschule Riehen ist Chorsingen ab dem Kindergartenalter möglich: Im Singkreis wird zum Singen viel getanzt, sich bewegt und gespielt. Anschliessend gibt es den Kinderchor 1 für Erst- und Zweitklässler, den Kinderchor 2 für die 3. und 4. Klasse, und der Jugendchor ab der 5. Klasse.
Chorsingen ist eine vollwertige musikalische Disziplin. Das Fach kann aber auch neben dem Instrumentalunterricht belegt werden und diesen bereichern.

Teilnahme

Die Kinderchöre stehen allen Kindern und Jugendlichen mit Freude am Singen offen.

Proben

Die regelmässigen wöchentlichen Proben finden jeweils am Mittwochnachmittag im Musiksaal der Musikschule Riehen statt. Zusätzliche Probentermine vor Konzerten sind möglich.

Singkreis: 14.15-14.55 und 15-15.40 Uhr
Kinderchor 1: 16.15-17.05 Uhr
Kinderchor 2: 17.15-18.05 Uhr
Jugenchor: 18.15-19.05 Uhr

Konzerte

Es finden regelmässig kleinere und grössere Konzerte in- und ausserhalb der Musikschule Riehen statt.

Anmeldung

Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Musikschule Riehen entgegen. Die Anmeldung gilt jeweils für ein Schuljahr und kann danach fortgesetzt werden. Eine Abmeldung muss termingerecht erfolgen.

Leitung und Fachberatung

Annemarie Gutbub
T +33 (0)389 68 87 58
annemarie.gutbub@mab-bs.ch