Musik-Akademie Basel
Musikschule Basel

Lehrerinnen und Lehrer aller Musikschulen im Überblick

Producing

Musik und Computer heisst ab August 2021 NEU Producing

Anforderungen & Infos

Mit dem Computer und einer Musiksoftware kann heute jede*r Musik „machen”. Dabei liefern Programme wie etwa Garageband eine Vielzahl von vorgefertigten Musikfragmenten, die man nur noch zusammenbauen muss. Wesentliche Grundlagen des Producing bleiben dabei verborgen. Der Kurs Producing vermittelt eben diese Grundlagen. In Einzellektionen richtet sich der Unterricht sowohl an Einsteiger*innen als auch an Fortgeschrittene.

Im individuellen Coaching werden u. a. folgende Aspekte des Producing beleuchtet:
- Workflow mit Digital Audio Workstations und Softwareinstrumenten
- Kreieren von eigenen Sounds mittels Synthese & Sampling
- Beatprogrammieren, kreativer Umgang mit Takt, Rhythmus, Groove und Drumsounds
- Komponieren, Arrangieren und Mixen und deren Zusammenhänge
- Gehörbildung, bewusstes Hören von Dynamik, Frequenz, Raum und Stereo
- Performance: wie setze ich meine Musik mit Ableton Live auf der Bühne um

Im Unterricht wird hauptsächlich die Software Ableton Live eingesetzt.

Es besteht die Möglichkeit, sich auf den Studiengang Audiodesign an der Hochschule für Musik FHNW (und anderen Hochschulen) vorzubereiten, auch im Rahmen des PreCollege.

Wann beginnen?

Dieser Kurs richtet sich an alle interessierten Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsene. Vorkenntnisse am Computer und auf einem Musikinstrument sind erwünscht aber nicht Voraussetzung. Interessent*innen können einen Schnuppertermin mit der Kursleitung vereinbaren.

Unterrichtsform

Der Unterricht findet in Einzellektionen statt und richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Kursteilnehmer*innen.

Kursort

Studio der Musikschule 5-U22, Leonhardsgraben 40. (Den Teilnehmer*innen steht das Studio auch ausserhalb der Kurszeiten zur Verfügung).