Orientalische Perkussion – Rahmentrommeln für Einsteiger & Fortgeschrittene

(Gruppenunterricht)

Rahmentrommeln ohne Schellen:
Spieltechniken, traditionelle Rhythmen, Kompositionen für Tar, Bendir, Mizhar
Riqq, Tamburello, Tar, Bendir und Mizhar sind Rahmentrommeln des orientalischen Mittelmeerraumes, die auf vielfältige Weise mit verschiedenen Fingerspieltechniken zum Klingen gebracht werden. Dieser Kurs möchte sowohl allen Interessierten einen Einstieg geben,als auch Spieler*innen mit Vorkenntnissen ansprechen. Unterrichtet werden die sitzende und stehende Spielhaltung, sowie das Spiel mit Schellentrommeln. Neben Techniken, Rhythmen und mehrstimmigen Kompositionen sollen auch musikalische Zusammenhänge verdeutlicht werden.
Beide Kurswochenenden von Nora Thiele können einzeln oder zusammen gebucht werden. Instrumente sind auf Anfrage vorhanden.
Nora Thiele unterrichtet orientalische Handtrommeln, Perkussion und Rhythmik. Mit ihrer 20-jährigen Lehrerfahrung hat sie einen eigenen pädagogischen Stil entwickelt, der Elemente verschiedener Rhythmuskulturen verbindet. Mit Respekt gegenüber den Traditionen werden zugleich innovative Konzepte vermittelt und die Perfektion des Rhythmusgefühls mit dem Körper und dem Instrument geschult.
Mitbringen: eigene Rahmentrommeln (wenn vorhanden).

Kursnummer

310-A

Kursleitung

Nora Thiele

Termine

26./27. März 2022, Sa/So jeweils 10–16h

Kursort

Musik-Akademie, Leonhardsstrasse 6, Mehrzweckraum

Teilnahme

8–14 Personen (Anfänger bis Mittelstufe)

Kursgeld

CHF 200/170* für einen Kurs, CHF 380/310* für beide Kurse
* ermässigter Preis gilt für Schüler:innen und Student:innen mit entsprechendem Ausweis bis zum vollendeten 28. Lebensjahr (bitte Kopie beilegen)

Anmeldefrist

So 13. März 2022