Afrikanischer Tanz: Traditionelle ghanaische Tänze mit Trommelbegleitung (Kurs B)

(Gruppenunterricht)

Jeder Kursabend ist eine kleine Reise in die Bewegungswelt der afrikanischen Tänze.
Die Tänze werden von Trommeln begleitet. In Afrika gehören Musik, Tanz und Gesang untrennbar zusammen und sind tief verwurzelt im Alltagsbewusstsein der Menschen.
Die Musik und Tänze in Ghana sind geschmeidig, kraftvoll und erdend und vermitteln ghanaische Lebensfreude. Jeder Kursabend beginnt mit einem „Warm-up“ im Kreis, das aus gemischten Elementen verschiedener afrikanischer Tänze besteht. Danach entführt uns Vincent in eine der Regionen Ghanas und gibt uns einen Einblick in einen der traditionellen Tänze der Region. Mit den Tanzschritten und Bewegungen kommunizieren wir mit dem Trommler und umgekehrt. Jeder Tanz hat seinen eigenen Ursprung und seine Geschichte, die uns Vincent näher bringen wird.
Kurssprache ist vorwiegend Englisch.
Weitere Informationen zum Kursleiter: www.vincentsenugbe.com.

Kursnummer

304-B

Kursleitung

Vincent Yao Senugbe, Tanz- und Trommellehrer

Termine

Kurs B: 10x Fr 20–21.30h am 18./25. März, 1./8./29. April, 6./13./20. Mai, 3./10. Juni 2022

Kursort

Bewegungsraum H 8, Jazz Campus, Utengasse 15

Teilnahme

8–20 Personen

Kursgeld

CHF 450/360* pro Person
* ermässigter Preis gilt für Schüler:innen und Student:innen mit entsprechendem Ausweis bis zum vollendeten 28. Lebensjahr (bitte Kopie beilegen)

Anmeldefrist

So 6. März 2022