Musik-Akademie Basel
Musikschule Basel

Afrikanischer Tanz:
Traditionelle ghanaische Tänze mit Trommelbegleitung

(Gruppenunterricht)

Kurs 304a

Jeder Kursabend ist eine kleine Reise in die Bewegungswelt der afrikanischen Tänze.

Die Tänze werden von Trommeln begleitet. In Afrika gehören Musik, Tanz und Gesang untrennbar zusammen und sind tief verwurzelt im Alltagsbewusstsein der Menschen.

Die Musik und Tänze in Ghana sind geschmeidig, kraftvoll und erdend und vermitteln ghanaische Lebensfreude. Jeder Kursabend beginnt mit einem „Warm-up“ im Kreis, das aus gemischten Elementen verschiedener afrikanischer Tänze besteht. Danach entführt uns Vincent in eine der Regionen Ghanas und gibt uns einen Einblick in einen der traditionellen Tänze der Region. Mit den Tanzschritten und Bewegungen kommunizieren wir mit dem Trommler und umgekehrt. Jeder Tanz hat seinen eigenen Ursprung und seine Geschichte, die uns Vincent näher bringen wird.

Kurssprache ist vorwiegend Englisch

 

Leitung
Vincent Yao Senugbe, Tanz- und Trommellehrer (www.vincentsenugbe.com)

Kurszeiten
Kurs A: 10x Do 20–21.30h am
15./22./29. Oktober, 5./12./19./26. November, 3./10./17. Dezember 2020

Ort
Bewegungsraum H 8, Jazz Campus, Utengasse 15

Teilnahme
8–20 Personen

Kursgeld
CHF 450/360* pro Person

Anmeldefrist
Kurs A: So 27. September 2020


*Bedingungen Kursgelder

Bei den meisten Kursen gibt es einen vollen und einen ermässigten Preis. Der ermässigte Preis ist jeweils mit einem * gekennzeichnet und gilt für SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 28. Lebensjahr. Der ermässigte Preis kann nur gewährt werden, wenn der Kursanmeldung eine Kopie des Schüler- bzw. Studierendenausweises beigefügt wird.

Für Studierende der Hochschule für Musik, Musik-Akademie Basel und der Schola Cantorum Basiliensis gelten besondere Konditionen. Siehe hierzu die Anmeldebedingungen des Studio für Musik der Kulturen.

Darüber hinaus gelten die AGB der Musikschule Basel, Musik-Akademie Basel.

Mehr… Weniger…

Online-Anmeldung