Estermann Ivan

Estermann Ivan

Aufgewachsen in Rickenbach (Luzern), erhielt Ivan Estermann seinen ersten Cornet-Unterricht bei seinem Onkel Karl Wiederkehr. Ab dem zweiten Spieljahr wurde er von Corsin Tuor an der Musikschule Michelsamt unterrichtet. Im Alter von 16 Jahren wechselte er auf die Tuba. 2011 erlangte er den „Master of Arts in Music Pedagogy“ (Prädikat „sehr gut“) an der Hochschule für Musik Luzern mit dem Hauptfach Tuba bei Simon Styles. Sein Studium ergänzte er mit einem Auslandaufenthalt am „Royal Northern College of Music“ (RNCM) in Manchester. Während dieser Zeit spielte er in verschiedenen namhaften Brass Bands. Im Frühjahr 2011 arbeitete er als Musikpädagoge an einer Musikschule in Quito (Ecuador).

Als Tubist spielt er in der Brass Band Bürgermusik Luzern (www.buergermusik.ch), mit welcher er Schweizermeister, Swiss Open Champion, Sieger des Europäischen Brass Band Wettbewerb 2014 in Perth (Schottland) und Gewinner des Prix Walo 2015 wurde. Er blickt auf zahlreiche Engagements in Orchestern und Kammermusikformationen zurück.

Ivan Estermann ist Musikkommissionsmitglied des kantonalen Blasmusikverbands beider Basel und regelmässig Gastdozent in kantonalen sowie nationalen Musik- und Ausbildungswochen. Er dirigierte erfolgreich verschiedene Brass Bands und ist zurzeit Dirigent der Brass Band der Musikschule Liestal. Als Musikpädagoge unterrichtet an der Regionalen Musikschule Liestal (Ensembleleitung, Einzel-, und Gruppenunterricht), sowie an der Musikschule Basel.

ivan.notexisting@nodomain.comestermann@mab-bs.notexisting@nodomain.comch