Hulliger Stefan

Hulliger Stefan

Stefan Hulliger, 1962 geboren in Montreux, ist in Dornach bei Basel aufgewachsen. Er studierte Violine (mit Pädagogikdiplom) an der Musik-Akademie Basel bei Primosz Novsak, Brenton Langbein und bei Hansheinz Schneeberger. Wertvolle pädagogische Impulse erhielt er vom deutschen Professor Friedrich von Hausegger in Hannover.

Stefan Hulliger ist glücklich, den Beruf eines Musikers in all seinen reichen Facetten leben zu dürfen. Er spielte schon an allen Pulten: als Konzertmeister eines Kammerorchesters, in Sinfonie-Orchestern, Stehgeiger-Primas, als 2. Geiger eines Quartetts und immer wieder in verschiedenen Bands (von Pop bis Worldmusic). Seine Geige bringt oft die Menschen zum Tanzen.

Seit 1991 unterrichtet er an der Musikschule Riehen. Die Begegnung mit neugierigen und begabten jungen Musiker/innen macht für ihn das Unterrichten, dem er sich stets mit Freude und grosser Leidenschaft zuwendet, zu einem der schönsten Berufe überhaupt.

Seit 2005 setzt er sich für den (fast vergessenen) russischen Komponisten Arthur Lourié (1892-1966) ein, spielt dessen Werke im In-und Ausland; er forscht, produziert Radiosendungen und CDs und organisiert ein weltweit einzigartiges kleines Festival in Basel (mehr dazu:www.lourie.ch).

stefan.notexisting@nodomain.comhulliger@mab-bs.notexisting@nodomain.comch