Janner Salome

Janner Salome

Salome Janner wurde1964 in Basel geboren und hat mit 5 Jahren angefangen Geige zu spielen. Den ersten Geigenunterricht erhielt sie bei Therese Kraus Nolting und später bei Antonio Nuñez, dem damaligen Konzertmeister der Basler Orchester-Gesellschaft. Mit 15 Jahren fing Salome Janner an Bratsche zu spielen und erhielt Unterricht bei Max Lesueur. Das Studium der Viola absolvierte sie bei Max Lesueur und Christoph Schiller an der Musik-Akademie Basel und schloss 1990 mit dem Konzertdiplom ab.

Salome Janner studierte ausserdem historische Aufführungspraxis bei Chiara Banchini an der Schola Cantorum Basiliensis. Sie war Stimmführerin bei Basel Sinfonietta und La Cetra Barockorchester und spielte 20 Jahre lang im Kammerorchester Basel. Heute spielt Salome Janner regelmässig im Ensemble musica fiorita mit Daniela Dolci und im capriccio barockorchester.

Seit 1990 arbeitet Salome Janner an der Musikschule Basel und hat hier eine grosse Klasse für Kinderbratsche aufgebaut. Viola von Anfang an!

salome.notexisting@nodomain.comjanner@fhnw.notexisting@nodomain.comch