Lozano Sedano Christian

Lozano Sedano Christian

Christian Lozano Sedano wurde 1980 in Mexiko Stadt geboren. Er begann sein Studium 1997 an der Hochschule für Musik in Mexiko-Stadt und schloss dort unter der Leitung von Leticia Alba 2004 mit der Konzertreife ab. 2005-2006 nahm er Unterricht bei Juan Carlos Laguna. Von 2006 bis 2011 studierte er an der Hochschule für Musik FHNW in Basel bei Pablo Márquez, wo er das Konzertdiplom und den Master in Musik Pädagogik erlangte. Er hat an verschiedenen Meisterkursen teilgenommen, u.a. bei Abel Carlevaro, Fabio Zanon, Eduardo Fernández, Paul Galbraith, Magnus Anderson, Fred Frith, Mariano Martin.

2006 wurde er von der mexikanischen Botschaft in Paraguay und dem „Orquesta Sinfónica de la Ciudad de Asunción“ eingeladen, als Solist die Uraufführung in Paraguay von Concierto del Sur von Manuel M. Ponce zu spielen. In verschiedenen Kammermusik-Ensembles und als Solist konzertiert er regelmässig in der Schweiz, Deutschland, Mexiko und Paraguay.

Christian Lozano unterrichtete während mehreren Jahren an der Musikschule Kilchberg-Rüschlikon und an der Musikschule Binningen-Bottmingen. Seit 2014 unterrichtet er Vorkurs Gitarre, und seit 2016 leitet er eine Gitarrenklasse an der Musikschule Riehen.

christian.notexisting@nodomain.comlozanosedano@mab-bs.notexisting@nodomain.comch