Bläserensemble Überschalldüsen


Allgemeines

Wir Überschalldüsen spielen alles, was mit Trompeten, Klarinetten, Posaunen, Saxophonen, Oboen, Fagotten und Hörnern gut klingt. Das können alte Gassenhauer sein oder Musik von Rittern und Räubern, manchmal sind es Melodien aus Fernsehen und Film oder Musik, die du noch gar nicht kennst.

Wenn wir Konzerte haben, spielen wir zum Beispiel am Bläsertag der Musikschule, in der Langen Erle, im Kirchturm der Elisabethenkirche, an einer Weihnachtsfeier in einem Quartierzentrum, an der Gare des Enfants oder letztes Jahr sogar bei einer Theater-Produktion des Basler Kindertheaters.

Wir holen dich ab, wenn du vier Jahre dein Instrument spielst und im Alter 11-15 Jahren bist und den Wunsch hegst, einmal in der Big Band, im Blas- oder im Sinfonie-Orchester zu spielen. Bei uns lernst du, was dir dazu noch fehlt: Das Zusammenspiel in einem Satz, nicht nur auf die Noten, sondern auch auf die Dirigentin und den Dirigenten zu achten, aufeinander hören, zu reagieren, ein Solo zu spielen, dich in einen Klang einzufügen, Sechzehntel-Rhythmen, schnelle Passagen und verschiedene Tonarten zu spielen.

Teilnahme

Bei uns, den Überschalldüsen, kannst du einsteigen, wenn du die Tonarten Es, B, F, C und G Dur (klingend) und Rhythmen, in denen Ganze Noten, Halbe, Viertel, Achtel, Triolen und Sechzehntel vorkommen.
Taktarten 2/2, 4/4, 3/4, 6/8 und 12/8 müssen dir bekannt sein. Die beste Vorbereitung ist natürlich, wenn du vorher bei den Mini- und Maxidüsen gespielt hast.

Verantwortung und Verbindlichkeit

Regelmässiger Probenbesuch und die Teilnahme an den Konzerten ist selbstverständlich verpflichtend. Zudem ist es nötig, dass du im Einzelunterricht bei deiner Lehrerin oder deinem Lehrer unsere Stücke vorbereitest und unsere Stücke zwischen den Proben übst.

Die Proben finden Dienstags von 18.15 - 19.15 Uhr im Saal Haus Kleinbasel, Rebgasse 70 statt.
Vor den Konzerten gibt es bei Bedarf zusätzliche Termine, meistens am Samstag Vormittag.

Konzerte

Wir spielen zwischen drei und fünf Konzerten pro Jahr – es können aber durchaus auch mehr als fünf sein, wenn sich uns viele gute Möglichkeiten anbieten.

Anmeldung

Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Musikschule Basel entgegen und sind jederzeit möglich.
Eintrittstermin nach Absprache mit der Leitung.

Leitung und Fachberatung
Lukas Briggen
T +41 79 801 95 76
lukas.notexisting@nodomain.combriggen@mab-bs.notexisting@nodomain.comch

Hansjürgen Wäldele
T +49 7621 705 19 68
hansjuergen.notexisting@nodomain.comwaeldele@mab-bs.notexisting@nodomain.comch