Fagottino-Workshop am 03.09.2022

07.07.2022

Fagottino-Workshop

Fagottino-Workshop

3. Sept. 2022
10.00-18.00 Uhr
Musik-Akademie Basel, Studio Eckenstein

Kursleitung: Letizia Viola, Zoe Matthews, Aurea Domínguez, Donna Agrell
Als Gast: Christoph Peter

Der eintägige Workshop richtet sich an Fagottist:innen, die Basiskenntnisse über historische Fagotte besitzen.

Die Teilnahme ist aktiv und passiv möglich, die Anzahl der Plätze beschränkt.
Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos!
Anmeldeschluss: 15. August 2022.
Anmeldungen bitte direkt an: zoe.notexisting@nodomain.commatthews@fhnw.notexisting@nodomain.comch

„Fagottini“ sind kleinformatige historische Fagotte des 18. und 19. Jahrhunderts, die in der Regel eine Quint oder eine Oktav über dem normalen Fagott stehen. Die Schola Cantorum Basiliensis führt ein praxisorientiertes Forschungsprojekt zu diesen Instrumenten durch, zu dem auch pädagogische Initiativen gehören. Mehr zum Forschungsprojekt erfahren sie hier.

Das Fagottino-Team der Schola Cantorum Basiliensis möchte die kleinen Fagotte pädagogisch und praktisch bekannt zu machen. Es werden einige 3D-Kopien sowie Prototypen von Holzfagottini vorgestellt und ausprobiert. Diese Instrumente stehen auch zur Verfügung, um in verschiedenen Gruppen gemeinsam zu musizieren. Neben dem Bekanntmachen der kleinen Fagotte für Unterricht und Musikpraxis verfolgt der Kurs auch das Ziel, Interessent:innen an historischen Fagotten zusammenzuführen und in Kontakt zueinander zu bringen.

Hier können Sie die kleinen Fagotte in musikalischer Aktion sehen, gespielt von zwei Mitgliedern des Teams, Zoe Matthews und Letizia Viola: https://www.youtube.com/watch?v=ZWfM9Peg-Ok

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!