Dornröschen

Familienkonzert

Samstag, 19.11. | 17:00

Ein Konzert mit Puppenspiel
Für Musik- und Märchenliebhaber von 4 bis 104 Jahren
Inspiriert vom Märchen der Gebrüder Grimm erzählen Ayelet Karni und Rachel Heymans die Geschichte von „Dornröschen“ ohne Worte, mit der Sprache der Musik und einer malerischen Kulisse.
Ein Soundtrack aus Improvisation und Kompositionen aus dem Mittelalter
bis zur Gegenwart führt wie ein roter Faden durchs Stück. Die Musik
begleitet mal leise, mal laut, zuweilen traurig und dann wieder fröhlich die Figuren des Märchens. Wie in der Oper wird das dramatische Geschehen in drei Akten erzählt. Jede Sequenz beginnt mit einer kurzen Ouvertüre, in der Blockflöten, Barockoboe, Oboe da Caccia, Doppelflöte, Schalmei, Bombarde oder Einhandflöte und Trommel zu hören sind.

Mitwirkende
Duo L’Air du Temps – Ayelet Karni, Rachel Heymans Musik und Konzept Giulia Manfredini Puppenspiel
Figuren und Bühnenbild von Mel Myland

Kinder, Jugendliche, Studierende und Mitarbeitende der Musik-Akademie Basel, Familienpass plus: Eintritt frei Erwachsene ab 20 Jahren: CHF 15
Mit Familienpass CHF 5
Kontakt: www.musikschule-basel.ch
T 061 264 57 57 (Musik-Akademie Basel)
T 061 641 37 47 (Musikschule Riehen)

Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis

Musikschule Riehen

Musiksaal, Musikschule Riehen

Rössligasse 51, 4125 Riehen

17:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

19.11.
Samstag

Jubilälumskonzert Sinfonisches Blasorchester Windspiel & Ehemalige
Leitung: Franz Leuenberger

Musikschule Basel

Grosser Saal

18:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
20.11.
Sonntag

Dornröschen
Familienkonzert

Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis, Musikschule Riehen

Kleiner Saal

11:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
20.11.
Sonntag

Junge Sinfoniker Basel
Leitung: Matthias Kuhn

Musikschule Basel

Don Bosco Basel, Kultur- und Musikzentrum

17:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll