IPF 2024 - Das Internationale Posaunenfestival der IPV!

22. - 25.2.2024

Donnerstag, 22.02. | 14:30 | Campus Musik-Akademie Basel

Konzerte, Solorecitals, Vorträge, gemeinsames Ensemblespiel, Masterclasses & Speed Lessons und eine zweitäge Fachausstellung mit Instrumenten, Zubehör und Noten sind beim IPF 2024 in Basel geboten. Vom 22. - 25. Februar 2024 wird Basel zum Traumziel der Posaunistinnen und Posaunisten aus vielen Ländern Europas!  

Programm Donnerstag, 22.2.

14:30 – 15:00 Uhr, Grosser Saal
Eröffnung, Begrüssung
Edgar Manyak, IPV-Vorstand

15:00 – 16:30 Uhr, Grosser Saal
Warm Up 1 & Grosses Ensemble
Armin Bachmann, Hannes Hölzl

16:30 – 18:30 Uhr, Klaus Linder-Saal
Vortrag: Übe-Strategie - der Umgang mit dem Unbekannten
Mike Svoboda

16:30 – 18:30 Uhr, Opernstudio 1, Studio, 1 Studio 2, Vortragssaal 6-301
Speed Lessons
Louise Pollock, Armin Bachmann Hannes Hölzl, Bart van Lier

19:15 – 19:30 Uhr, Grosser Saal
Vorprogramm Posaunenklasse der HfM Basel

19:30 – 22:00 Uhr, Grosser Saal
Eröffnungskonzert
Bozen Brass

ab 22:00 Uhr (East West Hotel)
Aftershow Party

Hochschule für Musik Basel FHNW, Klassik

Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel

14:30

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

27.02.
Dienstag

Orquestra Típica Silencio
Abschlusskonzert Tango Orchestra Workshop

Musikschule Basel

Grosser Saal

18:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
02.03.
Samstag

Familienkonzert: Lieblingsfarbe Grün mit Musikclownin Pollina
Für Kinder ab drei Jahren und ihre Erwachsenen

Musikschule Riehen

Musiksaal, Musikschule Riehen

17:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
03.03.
Sonntag

Familienkonzert: Lieblingsfarbe Grün mit Musikclownin Pollina
Für Kinder ab drei Jahren und ihre Erwachsenen

Musikschule Basel

Klaus Linder-Saal

11:00

Reservation
48 von 48 Plätzen frei.
Alle Plätze voll