Sarah Chaksad Large Ensemble (Offfbeat Concert Series 2022)

Yumi Ito (voc), Sarah Chaksad (as/ss/comp), Fabian Willmann (ts/bcl), Catherine Delaunay (cl/ bsthn), Christoph Bösch (fl), Hildegunn Øiseth (tp/goat hn), Andreas Tschopp (tb), Paco Andreo (vtb), Sophia Nidecker (tub), Fabio Gouvêa (g), Julia Hülsmann (p), Dominique Girod (b), Eva Klesse (dr)

Donnerstag, 08.09. | 20:15

Sarah Chaksad Large Ensemble

Sarah Chaksad überrascht mit Kompositionen für eine neue, 13-köpfige Band: Ihr hellwaches Large Ensemble hat sich die 1983 in Wohlen geborene Saxophonistin und Komponistin sorgfältig mit erlesenen deutschen, französischen und Schweizer Musikerinnen und Musikern, einer Norwegerin und einem Brasilianer zusammengestellt. Es ist eine Mischung aus Freundinnen und Freunden, mit denen sie bereits in ihren andern Bands erfolgreich arbeitet und neuen, die sie so bewusst wie intuitiv klug ausgewählt hat – und für die zu schreiben, das ist der Musik gut anzuhören, grosse Lust und viel Fantasie ideale Voraussetzungen waren.

Sowohl beim Line-up als auch beim Komponieren stand gewiss die Vorstellung im Zentrum, wie das Ensemble als Ganzes klingen sollte und welche Musik sich mit den instrumentalen Möglichkeiten realisieren liesse. Die Stücke jedoch hat Sarah dann exakt für die hervorragenden Musikerinnen und Musiker ihres Large Ensembles geschrieben und mit Flöte, Tuba und Bassetthorn – der "Tenorklarinette" – zusätzlich für Instrumente, die noch nie zu ihren Bands gehörten.

Das Resultat ist wiederum verblüffend und unterscheidet sich, auch wenn die Handschrift der Komponistin gut hörbar bleibt, doch von früheren Projekten. Die Musik ist offener und – nicht nur bei "Lost" – auch riskanter, ohne freilich je an Fluss und Drive oder Intensität zu verlieren.

Sarah schafft mit ihrem Large Ensemble einen Reichtum an Farben und Stimmungen wie noch nie. Dazu baut sie geschickt innerhalb ihrer Stücke immer wieder Klangräume für einzelne Instrumente und Kombinationen, für Dialoge und herrliche Soli. Sie nutzt raffiniert Vielfalt und Flexibilität, die ihr die neue Band bieten. Auf ihrer musikalischen Reise ist die Bandleaderin, im übertragenen Sinn, mal mit dem Bus, mal mit dem Tandem unterwegs – und stets mit glänzenden Musikerinnen und Musikern, die uns bei aller erfreulichen, mitreissenden Kunst gemeinsam auf eine abenteuerliche und in bester Weise unterhaltende Reise mitnehmen. (Steff Rohrbach, November 2021)

Hochschule für Musik, Jazz

Jazzcampus Club

Utengasse 15, 4058 Basel

20:15

Reservation
45 von 45 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

10.09.
Samstag

Musikschulfest

Musikschule Riehen

Musikschule Riehen

14:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
19.09.
Montag

Vorspielstunde Violoncello
Klasse Beat Schneider

Musikschule Basel

Saal Haus Kleinbasel

18:15

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
23.09.
Freitag

Musikschule Riehen

Musiksaal, Musikschule Riehen

18:30

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll