Komposition

Komposition

In der Musiktheorie befassen wir uns mit den Elementen und Zusammenhängen der Musik. Wir lernen zugleich in und über Musik denken; Satztechniken werden erarbeitet, Stilkenntnisse werden erworben. Der Unterricht gestaltet sich individuell: von der Anleitung zu bewussterem Hören über Hinweise zu verständnisreicherem Instrumentalspiel bis hin zur praktischen Hilfe beim eigenen Komponieren. Wie entwickle ich aus meinem Instrumentalspiel, meiner Hörlandschaft und meiner Vorstellungskraft meine eigene Musiksprache? Welche Hörerfahrung, Spielexperimente und Musikpläne können wir in Improvisation und Komposition umsetzen?

Wann beginnen?

Sichere Kenntnisse im Notenlesen; 1 Jahr Gehörbildungsunterricht ist sehr empfehlenswert.

Unterrichtsform

Der Theorieunterricht wird einzeln oder in kleinen Gruppen, zum Teil aber auch in Projektform erteilt. Kleine Gruppen, nach Alter, Interesse und Instrument zusammengeführt, diskutieren bestehende Musik, erproben freies Zusammenspiel und entwerfen und realisieren eigene Stücke.