Modale Improvisation 6er Ticket

Eintauchen in die Welt der Modalität

Der Kurs richtet sich an Instrumentalist*innen und Sänger*innen, die sich mit den Modi des traditionellen und mittelalterlichen Repertoires vertraut machen, typische melodische Entwicklungen verinnerlichen und damit spielen und improvisieren wollen.Der Lernprozess orientiert sich an der Methode des Call and Response zwischen Lehrer*in und Schüler*in. Die Melodien, Wendungen und Modi werden über das Gehör und die Wiederholung erfasst, analysiert, schrittweise angeeignet und neu kombiniert.Am Ende des Kurses werden wir Wortschatz, Grammatik, typische Wendungen und Regeln der Modalität als eigene Sprache verstehen und mit ihr spielen können.

Kursnummer

404

Kursleitung

Ana Arnaz, Lehrerin für Gesang und Vokalensemble an der Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis

Termine

6x 50 Minuten, individuell nach Vereinbarung

Kursort

Musik-Akademie Basel, Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel

Teilnahme

Jugendliche und Erwachsene, die gute Kenntnisse auf einem Instrument oder Erfahrung im Umgang mit der eigenen Stimme mitbringen, im Einzelunterricht oder nach Vereinbarung in Kleingruppen (geteiltes Kursgeld)

Kursgeld

CHF 660

Anmeldefrist

Anmeldung jederzeit möglich