Gisler Dominique

Gisler Dominique

Geboren und aufgewachsen im Kanton Schwyz. Nach Matura und verschiedenen Reisen Studium an der Hochschule der Künste Bern bei Christine Ragaz (Lehrdiplom), dabei spezielle Beschäftigung mit historischer Aufführungspraxis, zeitgenössischem Musiktheater und Kammermusik. Danach weitere Studien am Conservatoire de musique neuchâtelois bei Denitsa Kazakova und an der Hochschule für Musik FHNW in Basel bei Thomas Füri (Interpretation und Performance).

Sie tritt als Kammermusikerin in verschiedenen Formationen auf und mixt dabei gerne Bekanntes mit Unbekanntem und Ungehörtem. Seit 2010 Konzerttätigkeit als Geigerin mit dem «Ensemble-Spektrum», Aufführung von Kammermusik verschiedener Epochen, oft in Kombination mit Literatur. Duo mit ihrem Mann, Pianist Niklaus Luginbühl, mit Musik von Barock bis Tango Argentino.

Seit 2003 unterrichtet sie mit Freude und Begeisterung an diversen Musikschulen: von 2008-2021 an der Musikschule Olten als Bratschen- und Geigenlehrperson sowie als Leiterin eines Kinder- und Jugend-Streichorchesters. Stets mit Neugierde und Freude auf der Suche nach neuen Unterrichtsmethoden und -materialien. Seit Sommer 2021 Lehrperson für Geige und Bratsche sowie Co-Leiterin des Streicherensembles «BAROCK&CO» an der Musikschule Riehen.

Privat interessiert sie sich für ferne Länder und Kulturen, Geschichten aus der Geschichte, Film und Literatur. Sie liebt das Tanzen, Blumen in allen Formen und Farben und das Meer…und natürlich ihre Familie mit den drei Kindern.

dominique.notexisting@nodomain.comgisler@mab-bs.notexisting@nodomain.comch