Big Basel Festival: Composing Art, Zusammenarbeit Big Basel Festival, Fondation Beyeler und Jazzcampus

Tatiana Nova, Patricija Skof, Aline Meyer (voc), Sara El Hachimi (as), Javier Sanchez Rojo, Adele Sauros (ts), Bastien Rieser (tp), Moritz Renner (tb), Killian Perret-Gentil, Michal Skwierczynski (g), Josef Steimetz (b), Max Liebenberg (dr)

Samstag, 29.10. | 20:00

Zum 25-jährigen Jubiläum zeigt die Fondation ihre bisher grösste Ausstellung der museumseigenen Sammlung. Fünf grossartige junge Komponistinnen und Komponisten haben für Big Basel Festival fünf Werke vertont, die von der Kuratorin Fiona Hesse aus dieser Ausstellung ausgewählt wurden. Der renommierte Komponist und Arrangeur Guillermo Klein, der ursprünglich aus Buenos Aires kommt, in New York lebt und am Jazzcampus als Professor wirkt, hat die Entstehung dieser Kompositionen begleitet. Sie werden von einem eigens für das Festival zusammengestellten Ensemble, bestehend aus herausragenden Studierenden am Jazzcampus, uraufgeführt. Während des Konzertes gibt Fiona Hesse vor jeder Komposition eine kurze Werkseinführung. Ein solcher Zugang lässt für das Publikum Kunstwerke und Musik auf wunderbare Weise verschmelzen.

Kompositionen von Yvonne Rogers (zu Louise Bourgeois, In Respite, 1992), Sebastian Greschuk (Claude Monet, Le bassin aux nymphéas, ca. 1917/20), Julia Perminova (Wassily Kandinsky, Improvisation 10, 1910), Iago Fernández (Roni Horn, Opposites of White, 2006-2007), Fernando Brox (Mark Rothko, Untitled (Red, Orange, 1968)

Hochschule für Musik, Jazz

Jazzcampus Performance Stage

Utengasse 15, 4058 Basel

20:00

Reservation
45 von 45 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

31.10.
Montag

Musikschule Riehen

Pavillonkeller P U01, Musikschule Riehen

18:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
31.10.
Montag

Vorspielstunde Horn
Klasse Heiner Krause

Musikschule Basel

Saal Haus Kleinbasel

18:15

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
01.11.
Dienstag

Vortragsstunde Blockflöte
Klasse Sibylle Kunz

Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis

Kleiner Saal

18:00

Reservation
30 von 30 Plätzen frei.
Alle Plätze voll