RESIST _ Raus aus dem Schlamm

Musiker:innen aller Genres erforschen den Widerstand

Samstag, 22.10. | 20:45

Resist. Résistance. Widerstand. Ein Konzept im Wandel. Aber was heisst Widerstand in der Musik – und wie hört er sich an? Musiker:innen aller Genres forschen nach Widerständen: emotionalen, mechanischen, politischen, elektrischen. Nach dem erfolgreichen Festival ‹Im Flow der Apokalypse› vorletzte Spielzeit besetzen Studierende der Hochschule für Musik und der Hochschule für Gestaltung und Kunst der Fachhochschule Nordwestschweiz erneut während eines zweiwöchigen Festivals die Kleine Bühne. In einem täglich wechselnden Programm werden auf der begehbaren Raumbühne Performances von Alter Musik über Jazz bis zu Elektronik präsentiert. Im Anschluss Bar und Open Stage!

Performer:innen:
Nora Wyss
Elena Matamoro
Sebastian Greschuk
Raphael Rosse
Pio Schurmann
Javier Valdebenito
Enrico Solano

Konzept und Einstudierung: Enrico Solano
Supervision: Hans Feigenwinter

Eine Kooperation von Theater Basel, Hochschule für Musik und der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW.

Beginn jeweils 20.00 Uhr (Türöffnung und Bar ab 19.30 Uhr)
Open Stage ab 21.30 Uhr
Eintritt frei

Hochschule für Musik, Jazz

Hochschule für Musik, Klassik

Theater Basel, Kleine Bühne

Elisabethenstrasse 16, 4051 Basel

20:45

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

26.10.
Mittwoch

Jugendliche Fantasien
Mittagskonzert

Musikschule Basel

Saal Haus Kleinbasel

12:30

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
26.10.
Mittwoch

Vorspielstunde Violine
Klasse Isabelle Ladewig

Musikschule Basel

Kleiner Saal

18:15

Reservation
30 von 30 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
29.10.
Samstag

Musikschule Basel

Oberer Rheinweg bei der Münsterfähre

17:00

Reservation
30 von 30 Plätzen frei.
Alle Plätze voll