Oud und arabische Musik

10-er Ticket (10x30 Minuten)

Im Unterricht tauchen wir in die Welt der arabischen Musik ein. Neben der Spieltechnik werden Stücke der traditionellen arabischen und türkischen Musik sowie die Kunst des Improvisierens erlernt. Unterricht wird entweder auf der Kurzhalslaute Oud oder auf einem passenden eigenen Instrument (z.B. Streichinstrument) erteilt.
Die Kurzhalslaute Oud gilt als Vorläufer der europäischen Laute. In der gegenwärtigen arabischen Musik hat die Oud eine zentrale Bedeutung: als Gesangsbegleitung, Ensembleinstrument und Soloinstrument. Der Kurs richtet sich an Lernende aller Niveaus, an Kinder und Erwachsene. Anfänger:innen erlernen die Haltung des Instruments und des Plektrums. Sie erarbeiten sich einfache Stücke mit den typischen Tonleitern und Rhythmen der traditionellen arabischen und türkischen Musik. Fortgeschrittene entwickeln ihre eigene Spieltechnik, erweitern ihr Repertoire, vertiefen ihre Kenntnisse eines Regionalstils (ägyptisch, türkisch oder irakisch) und ihre Fertigkeiten in der Improvisation (mit ihren spezifischen Verzierungen, Modulationen und rhythmischen Feinheiten). Falls kein Instrument vorhanden ist, besteht die Möglichkeit eine Oud zu mieten oder zu kaufen.

Kursnummer

307-B

Kursleitung

Nehad El Sayed, Oud und Komposition

Termine

10x 30 Minuten.
Unterrichtszeiten nach Absprache.

Kursort

Musik-Akademie, Leonhardsstrasse 6, Zimmer 6–302

Teilnahme

Anfänger*innen und Fortgeschrittene jeden Alters

Kursgeld

CHF 500/445*
* ermässigter Preis gilt für Schüler:innen und Student:innen mit entsprechendem Ausweis bis zum vollendeten 28. Lebensjahr (bitte Kopie beilegen)

Anmeldefrist

Anmeldung jederzeit möglich